Schulinterner Lehrplan für die Jahrgangsstufen 9 Schuljahr: 2010/11 Fach: Geografie


Themenfeld 1: Nord- und Südamerika – Kontinent der Gegensätze


Themen

Inhalte

Kompetenzerwerb


Standards

Std.

Hinweise

Einführung

Arbeit mit Lehrbuch, Arbeitsheft, Atlas, Bewertung

Stoffinhalt Stufe 9 Räuml.Orient.


Raumorientierung

NA,MA,SA


Lokalisieren Staaten des Raumes,

Kulturräume zuordnen

Gewinnen selbstständig geografische Informationen

1

Top. Grundwerk im ganzen Schuljahr erarbeiten und ständig integrieren

1.Vielfalt des Naturraums

Großlandschaften des Doppelkontinents im Überblick

Geol.Entstehung u. Besonderheiten an ausgewählte Beispiele

( Coloradoplateau, San Andreas Spalte, Niagarafälle)

Klima des Kontinents im Überblick

Extremwetterlagen in NA

Raumanalyse u.Raumerschließung

Lokalisieren den top.Grundstoff des Raumes auf Karten (Gewässer, Oberflächenformen u.a.)


Wenden Kenntnisse der Plattentektonik selbstständig an und vgl. mit den Beisp. aus Asien


Übersicht über die KZ in Amerika

und deren ursächl. Merkmale

Entstehung Extremwetterlagen und Auswirkungen

Finden topografische Objekte im geografischen Kartenwerk u. stellen kart. Skizzen dar ( Profil, Lageskizzen)

Vergl. Entstehung Himalaja mit Anden


Erklären Auswirkungen des Relief auf die Geofaktoren Klima und Vegetation u. setzen diese in Beziehung zu Extremwetterlage

5



Lernerfolgskontrolle







Aktuelle Medienberichte nutzen

2. Ökosystem, tropischer Regenwald


Verbreitung und Staaten

Ökosystem mit den Merkmalen


Raumverständnis und Problemsichten

sowie Raumbewertung

Übersicht über VZ in Amerika und Spezifik des Tropischen Regenwaldes

Lage, Ausdehnung und Komponentenmerkmale des Amazonas

Artenvielfalt , Zusammenhg. zum Weltklima

Verorten die Verbreitung u. Ausdehnung und begründen die Bedeutung ( Weltklima, Artenvielfalt, bedrohte Völker)

Vgl. mit Kongobecken in Afrika

4

Abschluss mit Konferenz zum Schutz der trop. Wälder






3.Tragfähigkeit eines Raumes


Der Regenwald ist in Gefahr

am Beispiel des Amazonas in Brasilien








Raumanalyse u. Raumerschließung, Raumbewertung

Brasilien- armes reiches Land

Disparitäten

Überblick über natürl. Bedingungen

Nutzung des trop. Regenwaldes

Rohstoffe, Bodenschätze

Brandrodungswanderfeldbau

als angepasste Nutzung und die Tragfähigkeit des Raumes bei wachsender Bevölkerungszahl

Lebensweise der Bewohner und bedrohte Völker

Interessenkonflikte mit den unterschiedlichen Nutzern des Raumes

Problem der brasilianischer Städte








Erläutern grundlegenden Zusammenhänge zwischen Geofaktoren in trop. Räumen,

leiten Nutzungsmöglichkeiten ab und problematesieren diese


belegen Interessenkonflikte mit dem Naturschutz, beschreiben Folgen an ausgew. Beisp. u. diskutieren Lösungsansätze multiperspektivisch









4


4. Wirtschaftsstrukturen anglo- und lateinamerikanischer Staaten imVergleich

Raumorientierung u. Raumerschließung

Staaten des Doppelkontinents und einen Überblick über die Ausstattung mit Bodenschätzen und Rohstoffen z.Bsp. für Energie

Auswahl: NA USA , MA Mexico, SA

Argentienien ( freie Auswahl)

Vergl. der Raumpotenziale

und bewerten der Standortfaktoren

Arbeiten mit selbstständig mit them. Karten

2

Standortfaktoren

Arbeit mit Internet als bes. Medium

5.Wirtschaftsmacht USA, Motor der Globalisierung

Staatl. Aufbau der USA

Wirtschaft der USA

Stellung in Welt

Raumanalyse, Raumverständnis u Problemsichten.

Bundesstaaten der USA, Kurzexkurs in die Geschichte

Wirtschaftskraft der USA a. Bsp.

Manufacturing Belt, High Tech. im

Westen, Raumfahrt im Süden, Tourismus als Wirtschaftsfaktor ( Florida, Filmregion um Hollywood)

Hochleistungstechnologie in der Landwirtschaft

USA als Dienstleistungsmacht

Handels- und Finanzzentrum in der Welt


Belegen die Wirtschaftskraft der USA anhand geeigneter Daten

( z.B. Handelsströme, Handelsvolumina, Pro-Kopf-Einkommen)

Hinweis auf Globalisierung in Stufe 10

Problematisieren ökol. Aspekte

Nachhaltige Raumnutzung

5

Lernerfolgskontrolle

6. Lebensraum Stadt

Kulturgenetische Stadttypen in

Amerika im Überblick



Raumanalyse und Raumbewertung

die größten Städte des Doppelkontinent im Überblick

Vorstellen der kulturgen. Stadttypen

Lateinamerik. u. angloamerik. Stadt

Mexico City eine latein.Stadt

mit vielfältigen Problemen

( Marginalisierung, Umwelt-belastung)

Übersicht über die

Aufbau der angloamerikanischen Stadt Grundriss und funktionale Gliederung.

am Beispiel von New York

ethn. Vielfalt und Probleme

( Verkehr, Kriminalität, Verwundbarkeit Terrorismus)

American way of live

Ermitteln, dokumentieren und bewerten innere Strukturen u. Problemfelder einer latein. und einer angloam. Stadt und formulieren für ausgewählte Problemfelder Lösungsansätzen

4

Gestaltung von Stadtporträs und öffentl. Präsentation


Themenfeld 2: Australien, Ozeanien u. die Polargebiete


Themen

Inhalte

Kompetenzerwerb

Standards

Std.

Hinweise

1.Entfernung und Dimensionen

Einführung in den Kontinent Australien


Raumorientierung

Lageeinordnung Australien in Weltkarten

Überblick über Großlandschaften und deren Merkmale


Beschreiben die Naturraumes, begründen Nutzungsmöglichkeiten


Erfassen, vergleichen u. beurteilen Dimensionen und Entfernung

1


2. Erschließung und Besiedlung

Australien, Antarktis, Arktis

Raumanalyse und Raumerschließung

Australien ehemalige britische Strafkolonie, heute ein beliebtes Einwanderungsland ( work and tarvel)

Antarktis und Arktis- Entdeckungsreise im Vergleich und aktuelle Nutzung

Erklären und vergleichen Wege der Erschließung und Besiedlung

Verbindung zum Geschichtsunterricht suchen

(fächerverbindend)

3




Gruppenarbeit

3.Wirtschaftspotenzial

Australien und seine asiatischen Nachbarn

Raumanalyse und Raumbewerten

Australien und Stellung auf dem Weltmarkt Nähe zu Asien (Japan, China)

Rolle des Tourismus als Wirtschaftsfaktor

Erläutern das Wirtschaftspotenzial mittels verschiedener Quellen u. Medien

( Internet, Bibo)

3


4. Probleme in sensiblen Ökosystem

Weltmeere

Raumorientierung und Raumverständnis sowie Problemsichten

Übersicht über die Weltmeere der Erde

Rolle der Weltmeere

und wirtschaftliche Nutzung

Fangquoten, Flotten

Umgang mit dem Ökosystem der Weltmeere

(Verklappung, Ölkatastrophen, Küstenverschmutzung) Nachhaltigkeit der Nutzung ein sensibles Thema im 21.Jh.

Kartenarbeit mit top. GW

Diskutieren Eingriffe des Menschen in sensible Ökosysteme und bewerten sie unter Beachtung des Leitbildes

der Nachhaltigkeit (Hinweis auf Stufe 10 Vertiefung)

3

Abschlusstest



















Topografisches Grundwissen

Staat

Stadt

Gewässer

Oberfläche

Inseln und HI

Landschaften

Merkzahlen

Begriffe

Mexiko

Mexico-City

Mississippi

Rocky Mountains

HI Alaska

Kanadischer Schild

Europa 10 Mio. km2

Lateinamerika

Brasilien

Brasilia

Missouri

Anden

Grönland

Westindien

Asien 44 Mio. km2

Angloamerika

Peru

Lima

Amazonas

Appalachen

Große Antillen

Kap Hoorn

Afrika 30 Mio. km2

Hurrikan

Bolovien

Sucre

Panamakanal

Bergland von Brasilien

Kleine Antillen

Landenge(Isthmus) von Tehuantepec

Amerika 42 Mio. km2

Tornado

USA

Washington

Golf von Mexiko

Kordilleren

HI Yucatan

Yellowstone NP


Canon

Kanada

Ottawa

Große Seen

Amazonastiefland

HI Florida

Pampas

EW NA 334

Plateau

Nikaragua

Managua

Karibisches Meer

Aconcagua(7000m)

HI Labrador

Patagonien

EW LA 569

Prärie

Argentinien

Buenos Aires

Orinoco

Coloradoplateau

Neufundland



Pampa

Kuba

Havanna

Parana

Columbiaplateu

Baffininsel




Chile

Santiago

Rio de la Plata

Großes Becken

HI Niederkalifornien




Jamaika

Kingston

St. Lorenz Strom

BL von Guyana

Kuba




Domin. Rep.

Santo Domingo

Atlantischer Ozean

Kalif. Längstal

Jamaika




Puerto Rico

San Juan

Pazifischer Ozean

Sierra Nevada

Bahamas




Haiti

Port au Prince

Yucon

Golfküstenebene

Trinidad und Tobago




Panama

Panama

Mackenzie

Atlantikküstenebene

Galapagos Inseln




Guatemala

Guatemala

Gr. Sklavensee






Kolumbien

Bogota

Gr. Bärensee






Venezuela

Caracas

Hudsonbucht






Paraguay

Asuncion

Großer Salzsee






Uruguay

Montevideo

Ontariosee






Ecuador

Quito

Eriesee






Guyana

Georgetown

Huronsee






Bundesstaat Kalifornien

New York

Oberer See







Los Angeles

Niagarafälle







San Francisco

Michigansee







Seattle

Ohio







Houston








Chicago








Detroit








St. Louis








New Orleans








Mamaus








Rio de Janeiro








Sao Paulo







zurück zur Übersicht