William Shakespeare

Theateraufführung "Der Widerspenstigen Zähmung"
DS-Kurs12 unter Leitung von Fr. Jahns
Offlinevariante im Word 2000 Format zum download (27,5 kB)

Am 10.06.2003 kam es zum großen Highlight, unser Auftritt im Kreiskulturhaus Seelow stand bevor. Kurz vor halb acht stieg die Aufregung ins Unermessliche... Schweißausbrüche, Knieschlackern, Herzklopfen und Bauchweh wurden schon zur Normalität. Alle Darsteller liefen aufgeregt hinter der Bühne umher. Immer mehr Zuschauer betraten den Saal. Freunde, Eltern, Verwandte waren herzlich willkommen.

Hier ein kurzer Einblick in die Handlung:

Die Geschichte spielt in Padua. Dort lebt der Edelmann Baptista mit seinen Töchtern Bianca und Katharina. Baptista hat beschlossen, bevor Katharina nicht liiert ist, Bianca einzusperren. Aus diesem Grund verschaffen sich Lucentio und Hortensio Zutritt zu Baptistas Haus, indem sie sich als Gelehrte und Musiklehrer bei ihm vorstellen. Petruchio, ein reicher Mann aus Verona, wird von Hortensio auf die widerspenstige Katharina aufmerksam gemacht. Er ist auf Katharinas Geld aus, deshalb nimmt er sie zur Frau und zähmt sie somit.

Zur gleichen Zeit verlieben sich die Gelehrten Lucentio und Hortensio in die schöne liebenswerte Bianca.

Tranio, der den Herrn Lucentio in Padua spielt, beschafft einen Magister, der sich als Vincentio, den Vater von Lucentio, ausgibt. Im letzten Augenblick erscheint der echte Vincentio...

Für wen entschied sich am Schluss Bianca?
Wurde das Versteckspiel enttarnt?

Tja, wer erst gar nicht kam, den bestraft das Leben. Wollt ihr das Ende wirklich wissen und habt ihr die einzigartige Premierenaufführung verpasst??? Dann kauft euch doch das Buch unter der Bestellnummer 9-783872-912046 oder RUFT UNS AN!!! (Tel. : 03346/415)

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass wir sehr viel Spaß hatten und eine schöne Zeit während den gesamten Proben miteinander verbracht haben. Natürlich kam es hier und dort mal zu winzig kleinen Meinungsverschiedenheiten, aber die waren so schnell verschwunden, wie sie auftraten. Man kann sagen, dass wir zu einer duften Gruppe zusammen gewachsen sind und keine Sekunde bereuen. Aber auch "Stars" müssen einmal gehen und damit möchten wir tschüüüsss sagen und würden uns freuen euch beim nächsten Mal begrüßen zu dürfen.

Euer Darstellendes Spielkurs Klasse 12 unter der Leitung von Frau Jahns

Darsteller:

Baptista Martin Heinschke
Vincentio/Diener/Pfarrer Steve Krüger
Lucentio Ferry Menz
Petruchio Benjamin Bergau
Gremio Nicole Preuß
Hortensio Nicole Hoth
Tranio Franzisca Heidke
Biondello Manuela Kalk
Curtis Christian Fähnrich
Magister Tina Jablonski
Katharina Cindy Gramsch (widerspenstig)
Katharina Anja Ebert (gezähmt)
Bianca Sibylle Idzakowsky
Witwe/Schneider Katharina Kriems
Küster/Magister Nancy Borgert
Regiey Frau Jahns

zurück