Eigenschaften

  • hitze- und kältebeständig
    (stark polare(?)Bindung)
  • wasserabweisend
    (unpolare organische Reste)
  • nicht leitend/isolierend
    (keine freier Ladungsträger)
  • nicht giftig (nach heutigen Kenntnissen)
  • hohe Beständigkeit gegenüber
    Chemikalien, Ozon, UV-Licht
  • die Lagerfähigkeit der Silikone beträgt 5 bis 24 Monate


  • Siliconöle Siliconharze
  • oxidationsbeständig
  • hart
  • schmierende
  • Trenneigenschaften
  • emulgierend
  • lange Beständigkeit
  • chemisch inert
  • Der hohe Vernetzungsgrad von
  • klare, geruchlose und neutrale Flüssigkeiten
  • trifunktionellen oder tetrafunktionellen
  • Molekulargewichte variiert zwischen 1000 Da(lton) und 150000 Da
  • Struktureinheiten ist entscheidend
  • Viskosität liegt zwischen
    0,65 mPa s bis 100 000 mPa s.
  • für die besondere Härte
  • wärmeleitfähig

  • von Siliconharzen. Die vorhandenen
  • besitzt Fließeigenschaft
  • organischen Substituenten sorgen dafür,
  • geringe Oberflächenspannung
  • dass die Siliconharze hydrophobe Eigenschaften besitzen.


    weiter zur Herstellung